Inhalte dieser Informationsseite:

 

 

 

- Welche Schule für mein Kind nach Klassenstufe 4?

- Infos der Schoolworkerin

- Erstattung FGTS- und Kiga-Beiträge

- Extreme Witterung (Sturm, Glatteis...)

- Schulschluss bei Wandertagen

- Krankmeldung

- Schwimmunterricht

- Große Hitze

 



Infos der Schoolworkerin

Download
Schoolworkerin.docx
Microsoft Word Dokument 45.2 KB

SChulwahl nach klasse 4

Download
broschuere_welcheschule_2020_final_doppe
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB


Schulschluss an Wandertagen u.ä.

Sollte die Klasse Ihres Kindes eine Veranstaltung geplant haben (z.B. Wandertag, Theaterbesuch u.ä.), so gilt der normale, reguläre Stundenplan des jeweiligen Tages. Hat Ihr Kind laut Stundenplan an diesem Tag 6 Stunden, so gilt dieser Plan. Hat Ihr Kind an diesem Tag gemäß Stundenplan 5 Stunden, so ist nach der 5. Stunde die Schule beendet. 

 

Bitte denken Sie daran, Ihr Kind in der FGTS abzumelden, sollte es an diesem Tag früher nach Hause gehen dürfen. 

 

Sollte sich an der regulären Stundenzahl etwas ändern, teilt Ihnen das der Lehrer oder die Schulleitung über einen Elternbrief gesondert mit. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig die Ranzenpost Ihres Kindes!

 

Extreme Witterung

 

 

Bei extremer Witterung (z.B. Sturm, Glatteis, Schnee, etc.) erlaubt das Bildungsministerium den Erziehungsberechtigten über einen Schulbesuch des Kindes an den betreffenden Tagen selbst zu entscheiden. Der Schüler sollte in diesem Fall telefonisch oder per E-Mail bei der Schulleitung oder im Sekretariat abgemeldet werden. Denken Sie auch bitte daran, Ihren Sohn oder Ihre Tochter bei der FGTS zu entschuldigen.

 

Die Schulleitung entscheidet je nach Sachlage, ob der Unterricht an Tagen mit extremer Witterung früher beendet werden oder sogar vollständig entfallen muss.

ERstattung KiTA-Beiträge

Download
Anlage Eltern-Info-31-03-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.7 KB
Download
Anschreiben Verfahren Erstattung Träger-
Adobe Acrobat Dokument 70.2 KB


Krankheit

Bitte entschuldigen Sie Ihr Kind bei Krankheit unter der Telefonnummer 06841-80583. Bitte melden Sie die Krankheit auch dem Personal der FGTS. 

 

Entschuldigungszettel zum Heraustrennen finden Sie im Hausaufgabenheft.

 

Für die Beschaffung der Haus- und Übungsaufgaben sind die Familie oder der/die  Schüler/in selbst verantwortlich (nicht der Lehrer). Die Lehrpersonen helfen Ihnen jedoch gerne weiter. 

Schwimmen

Der Sportlehrer gibt zu Beginn des Schwimmunterrichts einen Elternbrief mit Informationen heraus. Es gelten für den Schwimmunterricht und bei einem Gang zum Limbacher Freibad gesonderte Regeln, auf deren Einhaltung besonders geachtet wird. Der Schwimmunterricht und das Baden im Freibad erfordern eine spezielle Regelstruktur und ritualisierte Abläufe.

Hitze

Das Bildungsministerium hat im Jahr 2019 in einem Rundschreiben auf das Verfahren bei großer Hitze hingewiesen. Demnach entscheidet jede Schule selbst über die klimatischen Bedingungen im Schulhaus. Bei hohen Temperaturen sollen die Hausaufgaben entfallen und die Lehrer sollen mit den Schülern schattige oder angemessene Plätze wie z.B. ein Freibad aufsuchen. Seit diesem Jahr gibt es auch wieder die Möglichkeit Stunden abzuhängen und die Unterrichtszeit zu verkürzen ("Hitzefrei"). Über die Homepage und die Ranzenpost erhalten Sie genauere Angaben über den Schulschluss und die weiteren Regelungen an den Tagen, an denen hohe Temperaturen vorausgesagt wurden.

 

Bitte denken Sie daran, Ihr Kind in der FGTS abzumelden, sollte es an diesem Tag früher nach Hause gehen dürfen.

 

Bei Betreuungsengpässen Ihrerseits können Sie jederzeit Rücksprache mit dem Klassenlehrer halten.