Nouvelles de l´Equipe de France

10 Jahre Bilinguale Schule Limbach!!

Unsere Schule kann mittlerweile auf 10 Jahre Erfahrung im bilingualen Unterricht zurückblicken. Angefangen hatte alles mit einem Schulversuch. Die Grundschule Limbach machte sich mit 4 weiteren Grundschulen im Saarland auf den Weg zur französischsprachigen Schule. Was zunächst mit einem bilingualen Zweig im Schulversuch begann, ist über die Jahre stetig gewachsen. Immer wieder haben wir uns besprochen und reflektiert. Seit einigen Jahren ist die Schule durchgehend bilingual. Die Klassen erhalten je nach Alter 4 bzw. 5 Stunden Französischunterricht pro Woche. Die Kinder erlernen die Sprache in Wort und Schrift. Das Fach ist unbenotet, die Eltern erhalten jedoch einen Rückmeldebogen über die Sprachkenntnisse ihres Kindes. Zusätzlich werden auch fast alle Nebenfächer auf Französisch unterrichtet, sodass die Schülerinnen und Schüler tief in ein Sprachbad eintauchen können. Das Modell ist sehr erfolgversprechend und die Transfereffekte erleichtern das Erlernen weiterer Fremdsprachen erheblich!


Neue Angebote in Französisch auf der Homepage

Übungen, Basteleien, Lieder, Filme, Podcasts auf Französisch: All das findet ihr unter den jeweiligen Wochenplänen und im Ferienprogramm, aber auch in der Rubrik "Kinder" - "Französisch"! Immer wieder wird dieses Angebot ergänzt oder erneuert.


Französisches Frühstück

Mme Fuhrmann organisierte mit Unterstützung von Mme Echasseriau und dem Rest des Kollegiums das alljährliche französische Frühstück zur Feier der deutsch-französischen Freundschaft. Mit viel Liebe und Herzblut gestaltete Mme Fuhrmann den Tisch, der mit Originalprodukten aus Frankreich bestückt war. Mme Echasseriau und Herr Schwartz luden alle Kinder der Schule zu einem ausführlichen, aber sehr lustigen Vortrag zur deutsch-französischen Geschichte ein. Schließlich sollten auch der fachliche Bereich und der sprachliche Anteil nicht zu kurz kommen. Anschließend durften sich alle Schüler und Erwachsenen an französischen Croissants und Baguettes mit Nutella erfreuen! Allen Helfern gilt unser Dank!


Galettes des Rois

Als kostenlose Überraschung zum Beginn des neuen Jahres organisierte unsere Muttersprachlerin Mme Fuhrmann original Galettes Des Rois aus Frankreich. Es handelt sich hierbei um eine alte Tradition unseres Nachbarlandes, die man zum Dreikönigsfest jedes Jahr neu aufleben lässt. In den kleinen Kuchen sind Gegenstände versteckt. Das Kind, das die Überraschung findet, erhält die Königskrone.


Deutsch-Französisches Festival

Vom 05.11. bis 10.11.2019 findet das deutsch-französische Festival für junges Publikum im Raum Saarbrücken und Forbach statt. Die Angebote richten sich an verschiedene Altersklassen und reichen vom klassischen Theater bis hin zu Tanz- und Zirkusveranstaltungen. Die Darbietungen finden entweder in Deutsch oder Französisch, zweisprachig oder ohne Worte statt. Viel Spaß!

 

Programm: www.loostik.eu

Theater der französischen Erzieher im April 2019
Theater der französischen Erzieher im April 2019

DELF-Prim a 1.1

Farben auf Französisch - Witze und Gesänge
Farben auf Französisch - Witze und Gesänge

Wie üblich haben auch in diesem Jahr unsere 3. Klassen die Prüfungen abgelegt, um das internationale Sprachenzertifikat DELF-Prim auf der Niveaustufe A 1.1 zu erwerben. Unsere Schüler verfügen bereits in der 3. Klasse über das entsprechende Leistungsvermögen um im mündlichen und schriftlichen Bereich an den Prüfungen teilnehmen zu können. Auch im Jahr 2019 beteiligten sich ca. 99 % der Schüler an der Aktion. Viele Kinder haben mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Mme Fuhrmann und Mme Echasseriau haben alle im besonderen Maß auf die Prüfungen vorbereitet. Vielen Dank dafür!

Delf-prim a 1

Eine französische, weiße Maus wird farbig!
Eine französische, weiße Maus wird farbig!

Im Jahr 2020/21 möchten unsere Muttersprachler gerne besondere Forderkurse für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler einrichten. Diese Kurse können dann mit dem Erwerb der  nächst höheren Stufe des DELF-Prim-Diploms A 1 abgeschlossen werden.

 

Diese Niveaustufe wird normalerweise erst in der Unter- oder Mittelstufe der weiterführenden Schulen angeboten.

Projets

Gebannte Zuschauer beim französischen Theater
Gebannte Zuschauer beim französischen Theater

Die französischen Erzieher aus den Kindergärten Altstadt und Limbach boten uns im April ein besonderes Theaterstück zum Mitmachen und Lernen an. Die Szenen waren pädagogisch besonders durchdacht. Mit Hilfe des Theaters wurden die Farben, die Zahlen und verschiedene Redewendungen wiederholt und eingeübt. Kleine Gesänge, Witze und Anregungen zum Transfer luden die Kinder zum Mitmachen ein. Vielen Dank liebe Erzieher!